Everdale bis Ende Saison nur über TG-Sperma erhältlich

Der 10 Jahre alte schwarze Hengst Everdale (Lord Leatherdale x Negro) ist bis zum Ende der Saison nur über Tiefgefriersperma zur Verfügung.

Durch seine starke Leistung letzte Woche beim CHIO Aachen, Charlotte Fry ritt ihn fast 72 % in der CDI3 * Grand Prix und fast 73 % in der CDI3 * Special, und ihre
Highscores während ihr internationales Debüt bei der CDI Compiègne ist das Duo auf der langen Liste für das britische Team.

Die Europäer sind in diesem Jahr vom 19.-tm 25. August in Rotterdam organisiert.

Everdale: Lord Leatherdale x Negro x El Corona-Züchter; P. Kluytmans, Tilburg

Charlotte Fry zum CHIO Aken

Den Hout
Charlotte Fry gehört zum englischen Team, das vom 17. bis 21. Juli am CHIO Aachen teilnehmen wird.

Charlotte Fry startet mit Dark Legend (von Zucchero) in der CDI 5 * Tour (Team Competition). Der Hengst Everdale (von Lord Leatherdale) startet in der CDI 4 * Grand Prix Tour und „World Champion“ Glamourdale (von Lord Leatherdale) startet in den internationalen Small Tour Kategorien.

DarkLegend: Zucchero x Tango x Doruto-Züchter; Fam. Nobus-De Potter, Eede
Everdale: Lord Leatherdale x Negro x El Corona-Züchter; P. Kluytmans, Tilburg
Glamourdale: Lord Leatherdale x Negro x Ahorn-Züchter; J. Rodenburg, Ouderkerk Aan Den IJssel

Charlotte Fry punktet in Geesteren

Während der CSI Twente in Geesteren fand am 22. und 23. Juni die FEI Nations Cup Dressur statt. Charlotte Fry und Dark Legend kamen nach England und erreichten mit dem Team GB einen wunderschönen 3. Platz.

Im Grand Prix erzielte Charlotte eine PR von 74,41% und belegte Platz 5. Auch im Grand Prix Special erzielte das Duo sehr gute Ergebnisse. Im ersten ausgestreckten Trab an der Längsseite erschrak der schwarze Wallach und galoppierte, wodurch die Punkte sanken, doch dann hob der 23-jährige Fry auf und legte eine sehr gute Prüfung ab. Die Schritttour der beiden war sehr schön und es war auch auffällig, wie schön und konstant das Kontakt war. Ein schöner 5. Platz war ihr Endergebnis.

Quelle: Horses.nl
Dark Legend: Zucchero x Tango x Doruto-Zuchter; Fam. Nobus-De Potter, Eelde

Everdale auf den 2. Platz Grand Prix Special

Der zweite Platz im CDI 3 * Grand Prix Special beim CDI Kronenberg ging knapp an Charlotte Fry und unseren KWPN-Spitzenhengst Everdale (Lord Leatherdale x Negro). Charlotte Fry hatte nur 0,021% Rückstand und musste sich beim allerersten Grand Prix Special mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Sie setzen eine Punktzahl von 71,42%.

In der Inter I kür zur Musik gab es für Charlotte Fry mit Fendi T (Negro x Lester) einen dritten Platz. Der Sieg ging an den Painted Black-Sohn Painted (mv.Sandro Hit) mit Geert-Jan Raateland.

Everdale-Sohn Inclusive gewinnt Subtop-Debüt

Am Sonntag, den 2. Juni, debütierte Charlotte Fry mit dem einzigen sechsjährigen KWPN-Hengst Inclusive (von Everdale), der im ZZ-Zwaar in Neerijnen mit 68,5% siegte.

„Mit Sicherheit hat er zum ersten Mal großartige Arbeit geleistet“, sagt Fry. „Auch zu Hause geht es ihm gut. ZZ-Zwaar ist für einen Sechsjährigen ziemlich schwierig, aber er tut es sehr leicht. Er weiß, was im Ring zu tun ist und ist sehr konzentriert. Hier und da war es noch ein bisschen grün, aber das ist noch erlaubt. Wir haben bereits mehrere Höhepunkte erhalten. Zum Beispiel haben wir für die Galop zulegen eine Neun erzielt und für die Draft-Tour mehrere Acht erhalten “, blickt sie glücklich zurück.

Ein schöner dritter Platz mit 64,5% ging an Ingrid Malan und Haeden (Chippendale x Haarlem). Haeden wurde als 3-Jähriger über den Van Olst Sales verkauft.

Inclusive: Everdale x Uptown x Jazz
Haeden: Chippendale x Haarlem x Landadel

Dark Legend gewinnt den Grand Prix Uden

Dark Legend (Zucchero x Tango) und Charlotte Fry gewannen am Sonntag, den 5. Mai, mit 71% den Grand Prix von Uden. Bei der Small Tour gab es auch einen dritten Platz für Charlotte und den Lord Leatherdale-Sohn For Your Eyes Only.

„Eine gute Vorbereitung für Compiegne“, sagt Charlotte zufrieden. Vom 16. Mai bis zum 19. Mai wird der Nations Cup auf dem CDI5 * in Compiegne ausgetragen, bei dem Charlotte Fry und Dark Legend im Team für Großbritannien vertreten sind. „Der Test in Uden war eine großartige Übung, um zu sehen, woran wir in Richtung Compiegne noch arbeiten können.“ In der Kleinen Tour erreichte Fry mit 68,68% einen schönen dritten Platz mit dem etwas enthusiastischen For Your Eyes Only. „Die Serie ist leider zusammengebrochen und das hat die Punktzahl verloren“.

Dark Legend: Zucchero x Tango x Doruto-Züchter; Fam. Nobus-De Potter, Eede
For Your Eyes only: Lord Leatherdale x Concorde x Goudsmid-Züchter; Fam. Van Alphen, Gameren