Everdale ab sofort mit frisch Samen zur Verfügung

Für den Grand-Prix-Hengst Everdale und Charlotte Fry liegt der Schwerpunkt in diesem Jahr auf einer möglichen Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio. Aus diesem Grund hat Van Olst Horses beschlossen, Everdale (von Lord Leatherdale x Negro, Züchter P. Kluitmans) den Züchtern dieses Jahr nur mit TG Samen zur Verfügung zu stellen.

Jetzt, da das Corona-Virus unter anderem über die Fortsetzung dieses Turniersaison (und damit auch über die Olympischen Spiele) große Unsicherheit gibt, steht Everdale den Züchtern sofort über frisches Samen (EU) zur Verfügung. Wir beobachten aufmerksam die Entwicklungen rund um die Olympischen Spiele.

Everdale und Lottie sind in hervorragender Form und trainieren weiterhin planmäßig, was bedeutet, dass vorerst alle Optionen für Sport und Zucht offen bleiben.

Hengstschau 10. april geht online

Wie jeder weiß, erfasst das Corona-Virus die ganze Welt. Auch hier übernehmen wir unsere Verantwortung. Nach der abgesagten Show in Exloo haben wir uns nun entschlossen, die Show in Den Hout abzusagen. Um unsere Hengste präsentieren zu können, haben wir uns in Absprache mit ClipMyHorse entschlossen, eine Online-Präsentation aller Hengste zu senden, die sonst auch in der Ausstellung gezeigt würden. Diese Präsentation ist am Freitagabend, dem 10. April, ab 19.30 Uhr zu sehen und wird auch kostenlos online in der Medienbibliothek von ClipMyHorse gezeigt.

 

Inverness (v. Everdale) verkauft

Der talentierte 7-jährige Hengst Inverness (v. Everdale x Johnson x Variant, Züchter Y.M.M. van Maasacker) wurde von seinen Besitzern Van Olst Horses und Lickley Horses UK verkauft. Der neue Eigentümer ist die koreanische Firma W. Horseland. Inverness bleibt in den Niederlanden und wird in Zukunft von Brecht D’Hoore ausgebildet.

Inverness wurde als Fohlen bei der Limburger Fohlenauktion von der Kombination Van Olst / Lickley gekauft.

Als 3-jähriger wurde Inverness nach einem sehr guten Leistungstest zugelassen fur die KWPN Zuchtverband . Im vergangenen Jahr (2019) zeigte Inverness eine sehr gute Kollektion von Fohlen. Im Laufe der Jahre wurde Inverness bei Van Olst Horses sorgfältig ausgebildet. Der Everdale-Sohn zeigte bereits während seiner Ausbildung seine besonderen Talente.

Brecht D’Hoore: „Ich bin sehr zufrieden mit der Gelegenheit, diesen Hengst zu reiten! Wir sind jetzt seit 2 Wochen eine Kombination und es passt sehr gut zwischen uns. Inverness ist ein Pferd mit viel Talent und einer echten Persönlichkeit. Wir Nehmen ruhig die Zeit, sich gut kennenzulernen, und er scheint für den Grand Prix viel zu bieten zu haben. Ich bin den Menschen in W. Horseland sehr dankbar, dass ich so ein Pferd reiten darf. “

Inverness ist uber Van Olst Horses zum Zucht verfügbar.

Foto: Inverness Präsentation Hengstschau Den Bosch unter Charlotte Fry

Hengstausstellung Exloo (van Olst Horses – Reinie Tewis) abgesagt.

Die am Freitagabend, 20. März, geplante Hengstausstellung der Kombination Van Olst-Tewis in Exloo wurde aufgrund der jüngsten Corona-Entwicklungen abgesagt.

Das Datum der Hengstschau der Van Olst-Pferde in Den Hout am Freitag, den 10. April, bleibt vorerst noch auf der Tagesordnung.

Negro Sohn Indigro gewint Nationale Meisterschaft im Z1 prüfung

Jennifer Sekreve startete heute bei den KHNS Indoor Championat im Z1 mit dem schwarzen Hengst Indigro (von Negro x Jazz x Ulft, Züchter J. Deenen aus Heijen). Mit mehr als 71% gewann die Kombination den Meistertitel. „Ich war nach dem Test schon sehr zufrieden“, antwortet die Reiterin.

„Die letzten Wochen im Training verliefen sehr gut, ich bin froh, dass ich es jetzt zeigen konnte“, sagt Sekreve. Indigro ist ein echtes Turniepferd. Wenn er reinkommt, ist er da und er will es wirklich für mich tun. “

Quelle: Hoefslag

Glamourdale hengst

Debut im schweren Tour fur Glamourdale

Am vergangenen Samstag wurde in Oud Gastel ein turnier organisiert.

Glamourdale, unter anderem der Sieger im Prix st. Georges in Aachen mit über 80%, der Weltmeister der 7-jährigen Dressurpferde und Sieger der Hengstkörung in Den Bosch startete hier zum Debüt im Intermediate II. Der schwarze Hingucker hat den Test besonders gut überstanden, ein Zählfehler bei den einer wechsel hat die Punktzahl richtig gedrückt, aber am Ende erschien ein super 74% auf der Anzeigetafel, was gut für einen verdienten ersten Platz war!

Der erste Schritt wurde auf höchstem Niveau gemacht und die Zukunft zum Grand Prix sieht sehr vielversprechend aus!

Glamourdale, Lord Leatherdale x Negro x Ahorn, Züchter JW Rodenburg aus Ouderkerk aan de IJssel

4. platz im GP Freestyle

Am Samstagnachmittag fand der Freestyle während der FEI-Weltmeisterschaft in Göteborg statt.

Nach einem fantastischen 2. Platz im Grand Prix durfte Lottie hier als 10. starten. Mit ein super 81,030% war sie sehr zufrieden, da dies wieder ein neuer persönlicher Rekord war! Am ende war das gut für einen sehr verdienten vierten Platz in einem starken Teilnehmerfeld.

Lottie und Darkie erreichen phänomenahle PR!

76.413%

Mit diesem Top-Ergebnis erreichte Lottie am Freitag beim FEI-World Cup in Göteborg einen mehr als fantastischen zweiten Platz.

Mit der Dark Legend v. Zucchero, die von der Familie Nobus-De Potter gezüchtet wurde, erreichten sie eine Bestnote von 76.413%, was gut für einen neuen persönlichen Rekord war.

Am Samstagnachmittag beginnt der Freestyle um 16.30 Uhr. Lottie und Dark Legend dürfen als 10. starten. Dies wird gegen 18.20 Uhr sein.

 

Schönes fohlen von Kjento geboren

Die ersten Fohlen sind in diesem Jahr geboren und wir werden regelmäßig von stolzen Züchtern informiert, was wir sehr schätzen.

Auf dem Foto ein 4 Tage altes Kjento-Fohlen, das von Frau Knol gezüchtet wurde aus einer Sir Donnerhall x Royal Diamond x Krack C Stute.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Fohlen!

 

4 hengsten eingeladen zum NRPS presentation

Am vergangenen Freitag fand in Ermelo die Hengstkörung des NRPS statt. 6 unserer Hengste haben einen Schuss auf Zulassung gemacht. Von diesen Hengsten wurden 4 zum algemeine presentation eingeladen, die anderen 2 wurden beide zum Star erklärt, was bedeutet, dass sie sich während der regelmäßigen Bewertungen unter dem Sattel zeigen können, jedoch auf Risiko und Initiative des Besitzers.

Die zum Körung am Sonntag, den 8. März, eingeladenen Hengste sind:

  • Inspire x Negro aus die gleichen mutter wie Evegro v. Everdale, der letztes Jahr beim NRPS zugelassen wurde. Die Vollschwester der Mutter ist Elegance v. Negro, die international Grand-Prix-Dressur erfolgreich ist.
  • Don Joe x Hohenstein, gezüchtet aus einer deutschen Mutterlinie.
  • Blue Hors Farrel x Cantos, Mutter Elka ist auch Mutter von das internationale Dressurpferd und den gekörte Hengst Mac Donovan von Sir Donovan.
  • George Clooney x Everdale, Großmutter Ballerina II ist die Mutter von der KWPN gekörte Hengst Diëgo v. Negro.

 

Foto: Diëgo v. Negro x Don Gregory II